Tag 3 – von Plauen nach Kiel

Am Sonntag hiess nach einem gemütlichen Frühstück entspannt Richtung Kiel zu fahren und dort die Fähre nach Göteborg zu nehmen.

Kleiner Haken: statt der geplanten Ankunftszeit von 15:00 Uhr stand 17:00 Uhr auf dem Navi und ich merkte das ich mich verrechnet habe. Um dezente 2 Stunden 🙂
Keine Panik, aber dennoch mit Bleifuss Richtung Norden.

IMG_0281.jpeg

Ich bin pünktlich angekommen und konnte auf die Fähre fahren. Diese war nicht wirklich ausgebucht was kein Wunder bei dem Datum ist. Die Fähre war bedeutend entspannter und neuer als manch Dampfer den man vom Süden kennt.

Nach dem Essen ein bisschen Videos geschnitten und danach ins Bett.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: